Rolltore

Rolltore Standard

Rolltor 13

ROSSO-Tore bieten gegenüber herkömmlichen Toren enorme Vorteile.
Durch die einem Rollladen ähnliche Bauweise aus Profilstäben
schwingen sie nicht nach vorne aus. Somit muss kein Abstand beim
Anfahren oder Parken gehalten werden. Außerdem entsprechen sie
den neuesten TÜV und EU-Sicherheitsverordnungen und -standards,
die der Vermeidung von Unfällen dienen. Zugleich sind sie leise im
Lauf und bieten eine elegante Optik. Die breite Farbpalette trägt auch
ausgefallenen Gestaltungswünschen Rechnung. Desweiteren wird effektiver Einbruchschutz gewährleistet. Unser Angebot umfasst mehrere mögliche Einbauvarianten des Tores. Somit können Sie abhängig von Ihrer baulichen Situation zwischen den Systemen wählen ohne auf die Qualitätsgarantie zu verzichten

 

Technische Details

Die Einbausituation des Rolltors ähnelt der eines Rollladens.

Der Torpanzer läuft senkrecht und wickelt platzsparend direkt hinter
dem Sturz. Somit lässt sich die restliche Deckenfläche optimal
ausnutzen.

Antriebe
Elektromotor mit wahlweise Schlüsseltaster, Drucktaster oder durch
eine Funksteuerung.

Optionen
  • lieferbarer Elektromotor mit Nothandkurbel
  • in fast alle ROSSO-Tore lassen sich Sichtfenster- und Lüftungsprofilstäbe integrieren – somit werden Garagen auch in geschlossenem Zustand belüftet und bieten Tageslichteinfall
  • abhängig von Ihrer baulichen Situation sind sie wahlweise mit oder ohne rollgeformte Aluminiumblende erhältlich
Sicherheitsaspekt

ROSSO-Rolltore bieten die maximale, technisch zu realisierende

Sicherheit. Die Unterschienenabschaltung verhindert ein Auflaufen
des Rolltorpanzers auf ein Hindernis. Außerdem unterbindet die
gesetzlich vorgeschriebene Abrollsicherung ein Herabfallen des
Rolltorpanzers im Falle eines mechanischen Ausfalls

Galerie: